CoworkingSpace Berlin – Viel Platz für agiles, flexibles Arbeiten.

Flexibles Arbeiten im Coworkingspace Berlin

Coworking im Süden Berlins – in direkter Nähe des BER

 

Denkt man an Coworking in der Hauptstadt kommen einem zuerst die Bezirke Kreuzberg und Prenzlauer Berg in den Sinn. Arbeiten im Shared-Space gibt es in Berlin allerdings keineswegs nur dort. Adlershof, günstig angebunden an BER, Autobahn und S-Bahn-Netz bietet mit der dort seit einigen Jahren entstehenden, kreativen und Technologie-basierten Infrastruktur beste Voraussetzungen. Der Stadtbezirk ist mittlerweile der wichtigste Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandort Berlins und ist der beherbergt Deutschlands modernsten Technologiepark.

Direkt im Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Adlershof WISTA befindet sich im Dachgeschoss des Cross Media Centers in der Franz-Ehrlich Straße 12 der CoworkingSpace Berlin – eine komplette Etage voller Möglichkeiten, die es für effiziente, dezentrale Arbeit braucht. Angeboten werden Einzelplätze oder auch Lösungen für kleine Teams und ganze Abteilungen.

Der CoworkingSpace Berlin ist Heimat für zahlreiche Kreativ- und Medienunternehmen. Highlight der Location ist die Terrasse, uneingeschränktes Tageslicht – frische Luft und Blick bis zu den Müggelbergen im Süden Berlins inklusive.

Im Inneren erwartet die Coworker exzellente Ausstattung des internationale Büroexperten Bene: Jeder der 22 Plätze, an denen rund um die Uhr gearbeitet werden kann, ist mit einem ergonomischen Stuhl, höhenverstellbaren Schreibtisch und einem abschließbaren Rollcontainer ausgestattet.

Meetingraum am Flughafen BER
Coworking in Berlin am BER

Im vorderen Bereich findet sich der Meetingraum, der mit Monitor, elektronischem Flipchart und Konferenztelefon ausgestattet ist und für bis zu zehn Personen Platz bietet.

Das sonnigste Fleckchen im Dachgeschoss ist der Küchenbereich. Den Mittelpunkt dort bildet neben einem Herd, Kühlgelegenheit, Wasserkocher und der essenziellen Kaffeemaschine, ein großer, massiver Gemeinschaftstisch, ein Unikat aus der Manufaktur Steeltown-Metalldesign Werkstatt für Technik und Gestaltung https://steeltown.de. Kaffee wird aus Berlin-Kreuzberg von Coffee Circle https://www.coffeecircle.com bezogen, der Tee ist in Bioqualität.

Rund um die Franz-Ehrlich Str. 12 findet sich zahlreiche Restaurants vielfältiger Couleur für die unterschiedlichsten Geschmäcker, von asiatisch über italienisch und orientalisch bis hin zu klassisch deutscher Küche, von denen viele auch direkten Lieferservice in den Work-Space bieten.

Das Dachgeschoss des Cross Media Centers beherbergt den CoworkingSpace Berlin auf einer Gesamtfläche von 256 qm mit ausreichend Platz für das Ausleben kreativer Ideen und auch mehr als genug, um den empfohlenen Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen allen Arbeitsbereichen und Coworkern einhalten zu können.

 

Coworking in Berlin am BER
Coworkingspace Berlin

Der Standort Adlershof ist strategisch, als auch verkehrsgünstig gewählt mit kurzen Wegen ins Hauptstadt-Zentrum, wie etwa dem Potsdamer Platz, den man mit der S-Bahn in etwa 30 Minuten erreicht. Der CoworkingSpace Berlin befindet sich genau gegenüber des S-Bahnhofs Adlershof und damit auch in direkter Nähe zum neu eröffneten Berliner Flughafen BER. Mit dem ÖPNV gelangt man in 9 Minuten von hier direkt zum CoworkingSpace – ideal für Meetings in Berlin. Der Meetingraum kann stunden- oder tageweise ab 28 Euro angemietet werden. Über die Anschlussstelle Adlershof ist man mit dem Auto schnell in der Berliner Innenstadt, am Flughafen oder auf der Autobahn gen Potsdam, Dresden, Hamburg oder München.

Tagestarife ab 15 Euro oder Pakete für längerfristige Nutzung ab 290 Euro im Monat bietet der Space. Kaffee- und Tee-Flatrate gehört natürlich genauso zum Paket, wie die Hightech-Ausstattung, die natürlich auch das Highspeed-WLAN inkludiert. Sowohl Mieter als auch externe Unternehmen können unter der Adresse ihr Gewerbe anmelden und Telefon- oder Postservice dazu buchen.

Weitere Informationen gibt es auf der Coworking-Seite des Coworkinspace Berlin.